Unternehmen

Fix wie nix mit RESITRIX®

Ein Mann, ein Wort – das ist die Maxime von Marko Grimm. Manchmal erlebt sein Gegenüber allerdings auch gleich einen ganzen Wortschwall, wenn der CARLISLE® Mann vor Begeisterung übersprudelt. Begeisterung für seine Tätigkeit als Schulungsleiter der CARLISLE® ACADEMY Hamburg, die für ihn nicht nur Beruf, sondern Berufung ist. Seit dem 1. Januar 2020 ist er offiziell im Amt, aber bereits einige Monate zuvor hat er nach dreieinhalb Jahren als Fachberater im CARLISLE® Vertriebsaußendienst in das hauseigene Schulungszentrum des EPDM-Herstellers gewechselt, um den Akademiebetrieb neu zu gestalten.

Professionelle Verarbeiterschulungen sind gefragt

„Am Anfang war das eine spontane Idee meines Kollegen Dierk Kubutat aus unserer Anwendungstechnik“, schmunzelt Marko Grimm. „Kurz nachdem im Januar 2019 die Position des Schulungsleiters CARLISLE® ACADEMY Waltershausen durch unseren Kollegen Carsten Henkel besetzt wurde, haben Dierk und ich eine Gruppe Kunden in Hamburg geschult. Hier gab es zu diesem Zeitpunkt noch keinen Schulungsleiter für die Akademie und da haben wir dann überlegt, ja, diese Aufgabe wäre tatsächlich genau das Richtige für mich“, erinnert er sich.

„Während an unserem Standort Waltershausen mit dem neuen Werk auch gleich neue Strukturen geschaffen wurden, ist unsere Hamburger ACADEMY eher historisch gewachsen“, erläutert Rudolf Bürdek. Der Leiter der CARLISLE® Architektenberatung und ACADEMY verantwortet die Ausgestaltung und Entwicklung des Weiterbildungsangebotes beider Standorte. „Die Nachfrage zu professionellen Schulungen für den sicheren Umgang mit unseren EPDM-Abdichtungsprodukten nimmt stetig zu, so dass ich für das Tagesgeschäft in beiden Schulungszentren inzwischen tatkräftige Unterstützung brauche. Daher kam das Angebot von Marko Grimm genau zum richtigen Zeitpunkt“, freut er sich.

 

Praxisnah und baustellenorientiert

Bereits während seiner Tätigkeit im Vertriebsaußendienst hat Marko Grimm immer schon gern Kundenschulungen durchgeführt. Er legt besonderen Wert darauf, dass es dabei möglichst praxisnah und baustellenorientiert zugeht. „Bilder benutzen und Geschichten erzählen, die dann in den Köpfen der Teilnehmer bleiben, das sind die wichtigsten Zutaten für eine gute Schulung“, erklärt er. „Ich weiß halt noch, wie das bei mir damals in der Schule war. Ich konnte nur lernen, wenn der Lehrer vorne Action gemacht hat. Und wenn die das bildlich mit einer einfachen Sprache rüberbringen konnten, dann war das super“, ergänzt er. „Da gab es damals einen Lehrer in der berufsbildenden Schule, der war mein absolutes Vorbild. Ich habe immer gesagt, wenn ich mal ein Lehrer sein werde, dann so wie dieser Mann. Der hat mit Playmobil-Figuren gearbeitet und mir so Volkswirtschaftslehre beigebracht. Das hat sich mir für immer eingeprägt, dass man den Menschen genau so etwas beibringen muss und nicht anders.“

Material und Verlegezeit sparen

Ein Mann ein Wort: mit Spielzeug-Figuren arbeitet der Schulungsleiter zwar nicht; er wird selbst zum Hauptakteur, wenn er in „seiner“ ACADEMY sein Profiwissen zu den CARLISLE® Abdichtungslösungen und ihrer optimalen Verarbeitung mit seinen Kunden teilt. Dann wirbelt er durch den Schulungsraum und demonstriert, dass bei der Verarbeitung von RESITRIX® und HERTALAN® EPDM-Abdichtungen Geschwindigkeit tatsächlich keine Hexerei ist. „Die einlagigen Abdichtungen sparen nicht nur Material gegenüber zweilagigen Systemen, sondern halbieren praktisch auch die Verlegezeit“, erläutert Marko Grimm. „Ich sage meinen Kunden nicht ohne Grund ‚Mit RESITRIX® seid Ihr fix wie nix‘“, schmunzelt er. „Das bringt sie erstmal zum Lachen, aber wenn sie dann live erleben, wie schnell und einfach die Heißluftverschweißung funktioniert, sind sie vollends überzeugt“, freut er sich. „Und dabei noch total sicher, denn für unsere Produkte braucht man keine offene Flamme, hat also keine Brandgefahr. Und durch die austretende Schweißraupe hat man sofort eine optische Kontrolle, dass die Naht auch wirklich dicht ist. Da ist keine Prüfnadel mehr nötig und schon hat man wieder Zeit gespart, besser geht es doch einfach nicht“, gerät Marko Grimm ins Schwärmen.

Die CARLISLE® Experience

Auf die Frage, was er seinen Kursteilnehmern und -teilnehmerinnen denn in erster Linie vermitteln möchte, lautet seine spontane Antwort „In erster Linie möchte ich vermitteln, wofür CARLISLE® steht. Wir sind Spezialisten im EPDM-Bereich. Wir haben High-End-Produkte wie RESITRIX® und HERTALAN®. Und wir sind alle Menschen, die mit Spaß und Leidenschaft dabei sind, dieses Unternehmen und die Beziehungen zu unseren Kunden auf- und auszubauen. Das ist die CARLISLE® Experience, die die Schulungsteilnehmer mit nach Hause nehmen sollen; sie sollen sich hier wohlfühlen, fachmännisch auf einem hohen Niveau geschult werden, die Veranstaltung mit Spaß verlassen und Anderen davon berichten“, wünscht er sich. „Wenn Kunden zuhause erzählen ‚Das Beste am Norden war die Schulung mit Marko Grimm!‘, dann habe ich alles richtig gemacht“, lacht er.

Marko Grimms Konzept scheint aufzugehen. Bei einer seiner ersten Kundenschulungen in der ACADEMY Hamburg konnte er sich über prominenten Besuch freuen: Neun Dachdecker-Mädelz waren einer Einladung von CARLISLE® Geschäftsführer Fritz Stockinger gefolgt, das Unternehmen und die Produkte kennenzulernen. Sie waren nicht nur begeistert von der einfachen, schnellen und sicheren Verarbeitung der CARLISLE® Produkte, sondern nach eigener Aussage vor allem auch von den netten Menschen, die sie bei ihrem Besuch kennenlernen konnten.

Individuell auf jede Kundengruppe einstellen

Der Schulungsleiter ist privat ein großer Motorsportfan, das zeigt sich auch in den Metaphern, mit denen er seine Arbeit beschreibt: „Meine Aufgabe ist es, mich individuell auf jede Kundengruppe einzustellen. Die einen sind ein bisschen dynamischer, die anderen ein bisschen ruhiger, da muss ich dann ein bisschen mehr Gas geben. Das ist wie das Einstellen vor jedem Autorennen, das Einstellen der Parameter, des Fahrwerks, et cetera. Wenn ich vor den Teilnehmern stehe, bin ich wie ein Hochleistungsmotor, der genau auf diesen Tag und diese Menschen eingestellt sein muss, sonst komme ich nicht zum Ziel.“

Was treibt Marko Grimm an, um jeden Tag diese Höchstleistung zu erbringen? Auch hier muss er nicht lange überlegen: „CARLISLE® ist meine Familie. Ich bin total dankbar für diese Chance, die ich als Schulungsleiter bekommen habe, uns vor den Besuchern der ACADEMY zu präsentieren, ihnen zu zeigen, welche Möglichkeiten unsere EPDM-Produkte bieten, welches Know-How, welche Qualität, welche Vorteile dahinterstecken und dass Arbeit mit uns und unseren Produkten Spaß macht“. So, wie die Worte aus ihm heraussprudeln, spürt man förmlich die Leidenschaft, die ihn für seine Arbeit stets aufs Neue motiviert.

Prima Klima im Team

Dazu trägt natürlich auch das gute Klima unter den Arbeitskollegen bei, auf deren Unterstützung sich der Schulungsleiter voll und ganz verlassen kann. Zum Beispiel auf Astrid Tumforde, Assistentin der Hamburger ACADEMY. Sie koordiniert die Buchungen der Teilnehmer, kümmert sich um das Catering der Veranstaltungen, führt kompetente Werksführungen für die Besucher des Hamburger Produktionsstandortes durch, stellt die Teilnehmerzertifikate aus und organisiert die Abendveranstaltungen, mit denen ein erfolgreicher Schulungstag in netter Runde beschlossen wird. Das kann ein sportliches Event in der Golf Lounge Driving-Range sein, eine Alster- oder Hafenrundfahrt oder eine Kieztour auf der Hamburger Amüsiermeile Reeperbahn – die Schulungsteilnehmer begeistert es in jedem Fall. Marko Grimm schätzt die Arbeit von Astrid Tumforde sehr: „Das Rahmenprogramm ist ja das i-Tüpfelchen jeder Schulungs-Veranstaltung. Die Stärkung bei einem leckeren Mittagessen mit fachlichem und persönlichem Austausch oder auch ein sportliches, kulturelles oder kulinarisches Gemeinschaftserlebnis am Abend erzeugen genau den Wohlfühlfaktor, den wir unseren Kunden bieten möchten. Ich bin Astrid echt dankbar dafür, wie liebevoll und professionell sie all das organisiert!“, bekräftigt er.

In seiner Freizeit findet man den 40-jährigen Familienvater auf dem Motorrad, in seiner Schrauberhalle und natürlich bei seiner Familie. Hier tankt Marko Grimm neue Energie für seinen turbulenten Arbeitsalltag und wird so wieder zum Hochleistungsmotor, der perfekt auf das eingestellt ist, was seine Schulungsteilnehmer von ihm erwarten.

 


Profi-Seminare zur Flachdach- und Bauwerksabdichtung

In unseren Profi-Seminaren teilen unsere besten Köpfe ihr Fachwissen zu EPDM. Und machen Sie mit praxisnaher Weiterbildung fit für den Umgang mit unseren Produkten RESITRIX®HERTALAN® und ALUTRIX®. Sind Sie dabei?

Zum Kursangebot

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar