Beste Produkte dank smartem Qualitätsmanagement

Wie können wir Gutes noch besser machen? Kontinuierliche Qualitätsoptimierung ist bei CCM Europe ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Dabei nehmen wir nicht nur unsere erfolgreichen Produkte kritisch unter die Lupe, sondern auch unsere Management-Prozesse. Wir verpflichten uns zur Erfüllung hoher Standards für das Qualitäts-, Energie- und Umweltmanagement und der kontinuierlichen Verbesserung unseres Managementsystems. Regelmäßige interne und externe Audits stellen sicher, dass wir den Normen und Regelwerken der ISO-Zertifizierung ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 50001 (Energiemanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement) gerecht werden.

CCM Europe - Qualitätsoptimierung

Kurze Wege, offene Kommunikation

Ob mit Kunden oder Mitarbeitern, Lieferanten oder Behörden, Presse oder Nachbarn – bei CCM Europe kommunizieren wir auf Augenhöhe miteinander, von Mensch zu Mensch. Wir glauben an starke Verbindungen, denn nur eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, Offenheit und Vertrauen machen reibungslose und schnelle Abläufe möglich. Mit unserem firmeneigenen „CARLISLE® Operating System“ (COS) arbeiten wir an einer steten Verbesserung unserer internen Abläufe. So garantieren wir Produktqualität, Liefertreue und Kostenkontrolle – und damit optimale Kundenzufriedenheit.

Energie und Rohstoffe optimal nutzen

Bereits während der Fertigung unserer Produkte achten wir auf einen effizienten Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen. Dabei verpflichten wir uns zu einem optimierten Einsatz von Energie, der unter Umwelt- und wirtschaftlichen Gesichtspunkten sinnvoll ist. Wir überwachen unsere Verbräuche und nutzen Energieträger bestmöglich aus, Anlagen und Versorgungseinrichtungen erhalten wir nach Möglichkeit. Auch die Beschaffung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen betrachten wir unter energetischen Gesichtspunkten. Wir motivieren unsere Mitarbeiter zu umweltbewusstem Handeln und honorieren es, wenn sie eigene Ideen zur Steigerung der Energieeffizienz einbringen.

SKZ LOGO

Nachhaltig bauen, Ressourcen schonen

Dank seiner Langlebigkeit ist EPDM wie kaum ein anderes Material für nachhaltiges Bauen prädestiniert. Im Gegensatz zu reinen Bitumen-Produkten, die während eines Gebäude-Lebens von etwa 80 Jahren rund dreimal ausgetauscht werden müssen, haben unsere CCM Europe EPDM-Abdichtungssysteme eine prognostizierte Lebenserwartung von mehr als 50 Jahren (lt. SKZ-Studie). Wer mit Dach- und Fassadenabdichtungen aus EPDM die Energieeffizienz seines Gebäudes erhöhen möchte, spart also bereits in der Herstellung viel Energie ein. Unsere Produkte sind frei von Schwermetallen, Halogenen und leicht flüchtigen Weichmachern und lassen sich ohne Freisetzung von Chemikalien oder bedenklichen Stoffen sicher verarbeiten.

Umweltfreundlichkeit mit Brief und Siegel

CCM Europe setzt sich nicht nur auf dem Papier für den Umweltschutz ein. So sind wir aktives Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), die es sich zum Ziel gesetzt hat, die gebaute Umwelt zum Wohle aller so zu planen, zu betreiben und zu nutzen, dass die Interessen folgender Generationen nicht darunter leiden. Das unterstützen wir und lassen unsere Produkte deshalb bei der DGNB hinterlegen. Darüber hinaus engagieren wir uns im FBB, Fachvereinigung
 Bauwerksbegrünung e.V., und im Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU), das unsere RESITRIX® EPDM-Abdichtungsbahnen mit einer Typ-III-Umweltproduktdeklaration (EPD) ausgezeichnet hat. Unsere HERTALAN® EPDM-Dachabdichtungen besitzen das DUBOKEUR®-Zertifikat für Nachhaltiges Bauen. Außerdem halten wir uns an das strenge Regelwerk der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL).

EPD-Siegel
DGNB-Mitglied - Logo
DUBOkeur (kaal)
Zertifikat Resitrix - Umwelt 01
Zertifikat Qualität & Nachhaltigkeit
EPDM Zertifikat Langlebigkeit
Zertifikat Resitrix - Umwelt

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz fördern

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind wichtige Bestandteile unserer unternehmerischen Tätigkeit. Durch Schaffung von Sicherheitsstandards und der konsequenten Umsetzung der geltenden Rechtsvorschriften schaffen wir sichere Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter mit dem Ziel, die Unfallrisiken und die Risiken im Umgang mit Gefahrstoffen und technischen Anlagen auf ein Minimum zu reduzieren. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz besitzen den gleichen Stellenwert wie Qualität und Umweltschutz.

Gruppenbild_alle_Läufer_web-1024x682

Stiftung phönikks von CARLISLE® unterstützt junge Krebspatienten
aktuelles-sposoring

CARLISLE® sponsert Volleyball Jugendliga des VfL Pinneberg
WASSERSCHILDKRÖTEN

CARLISLE® gibt Wasserschildkröten ein neues Zuhause
ESV

CARLISLE® sponsert den ESV Einigkeit Wilhelmsburg
img_4506

CARLISLE® unterstützt die Spatzenretter-Kampagne der Deutschen Wildtier Stiftung

Wir übernehmen Verantwortung

Corporate Social Responsibility“ ist ein großer Begriff, den wir in unserem Unternehmen ganz pragmatisch angehen. Als CCM Europe möchten wir der Gesellschaft etwas zurückgeben – und das tun wir am liebsten mit handfesten Maßnahmen, die direkt vor Ort Wirkung zeigen. So unterstützen wir sowohl überregionale als auch lokale Projekte. Seit vielen Jahren beispielsweise die Stiftung phönikks, die junge Krebspatienten in Hamburg außerhalb der Klinik betreut und auch versucht, den Angehörigen über den Tod hinaus zu helfen.

Weitere Beispiele für unser soziales Engagement sind die Unterstützung der Spatzenretter-Kampagne der Deutschen Wildtier Stiftung, die sich für die gefährdeten Vögel einsetzt oder das Sponsoring der neuen Teichanlage im Reptilium, einem Terrarien- und Wüstenzoo in Landau, Rheinland-Pfalz. Und natürlich liegt uns auch die Nachwuchsförderung am Herzen: CCM Europe unterstützt sowohl die Jungs der 1. C-Jugend des ESV Einigkeit Wilhelmsburg von 1908 e.V., als auch die Jugend-Volleyballerinnen des VfL Pinneberg.