Feiern Sie mit uns den #TagDesFlachdaches

Tag des Flachdachs am 20.05.2022Rund 1,2 Milliarden Quadratmeter Flachdachfläche stehen in Deutschland zur Verfügung. Das ist in etwa so groß wie 240.000 Fußballfelder. Diese Fläche kann genutzt werden, um zur Reduzierung der Klimaerwärmung sowie von CO2-Emissionen, Stromengpässen, Insektensterben, Wärmeverlusten, Feinstaubbelastungen oder Extremwetter beizutragen. „Das Flachdach bietet unzählige Möglichkeiten, um unsere Zukunft positiv zu beeinflussen”, so Dr. Rainer Henseleit, Geschäftsführer von „Der dichte Bau”, der Informationszentrale für Flachdach- und Bauwerksabdichtung in Deutschland. „Und dieses Potenzial möchten wir am 20.05.2022 beim ‚Tag des Flachdaches‘ hervorheben und näher beleuchten.“

Machen und gestalten Sie mit!

Der Aktionstag richtet sich an alle am Bau beteiligten Personen. Sie verfügen über ein Flachdach oder sind in der Lage, über die Nutzung flacher Dächer zu entscheiden? Dann teilen Sie am 20.05. unter dem Hashtag #TagDesFlachdachs Ihre geplanten oder realisierten Flachdach-Projekte mit Ihrer Community. Insbesondere sind Architekten, Planer, Bauunternehmen, Dachdeckereien, Zimmereien, Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie öffentliche und private Bauherren angesprochen und aufgerufen, am Tag des Flachdaches teilzunehmen.

Denken Sie mit uns das Flachdach größer und helfen Sie mit, auf die Vorzüge dieser großartigen Dachform aufmerksam zu machen.

Mehr über den Aktionstag finden Sie im Netz und in den sozialen Medien unter dem Hashtag #TagDesFlachdaches.

Weitere Informationen zu Der dichte Bau finden Sie unter: www.derdichtebau.de/tag-des-flachdaches.40715.htm