Farmhaus Hazelwood, Dumfriesshire, GB

Tiefschwarzer Kautschuk und verfallenes Mauerwerk, traditionelle Baukunst und innovative Abdichtungstechnik – mehr Kontrast geht kaum. Das alte Hazelwood-Farmhaus war nicht mehr als eine Ruine, als sich Eigentümerin Lily Jencks entschloss, innerhalb der Steinmauern ein neues Wohnhaus zu errichten. Zunächst wurde die Gebäudehülle in Holzrahmenbauweise erstellt, dann durch Stahlrahmenkonstruktionen ergänzt und mit OSB-Platten geschlossen. Damit Fassade und Steildach dem rauen schottischen Klima trotzen können, wurden sie anschließend mit HERTALAN® EASY COVER Planen ummantelt.

BAUTAFEL

  • Objekt: Dach- und Fassadensanierung einer Farmhausruine in Schottland
  • Bauherr: Designerin Lily Jencks
  • Architektenteam: Nathanael Dorent, Nathanael Dorent Architecture, Paris, Frankreich
    Michael Leybourne, Savills Dumfries, Dumfries, Großbritannien
  • Betrieb: Genesis Construction, Lancaster, Großbritannien
  • Material: HERTALAN® Easy Cover EPDM-Planen