CARLISLE® erhält Gütesiegel „Sicher mit System“

v.l.n.r. Sina Argus, Petra Begander, Marko Schwarzburg

Am 28. Oktober 2021 wurde CARLISLE® in der Produktionsstätte Waltershausen das Zertifikat für das erfolgreich bestandene Audit der Berufsgenossenschaft (BG) „Sicher mit System“ übergeben. Das Gütesiegel zeichnet Betriebe aus, die nach dem „Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ der Berufsgenossenschaften arbeiten. Dieses System basiert auf dem Nationalen Leitfaden für Arbeitsschutz-Managementsysteme und wurde für kleine und mittlere Unternehmen bis 250 Mitarbeiter*innen eingeführt, die Mitglied der Berufsgenossenschaft sind.

Die Arbeitsschutzorganisation eines Betriebes sowie deren Umsetzung wird durch die BG geprüft. Nach erfolgreicher Begutachtung verleiht sie das Gütesiegel, das eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren hat.

Petra Begander von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) übergab das Zertifikat an Sina Argus aus unserem Bereich Qualitätssicherung/Arbeitssicherheit und Marko Schwarzburg, Betriebsleiter Waltershausen, die sich sehr über diese Auszeichnung freuten. Bei der Verleihung ebenfalls anwesend waren Christian Baumbach und Christoph Bachmann, Sicherheitsfachkräfte von Continental, die uns im Thema Sicherheit unterstützen.

v.l.n.r. Christian Baumbach, Sina Argus, Christoph Bachmann

Mit der Teilnahme an dieser Zertifizierung hat CARLISLE® beschlossen, den betrieblichen Arbeitsschutz rechtssicher aufzubauen und einem fortwährenden Verbesserungsprozess zu unterziehen. Wir möchten unseren Mitarbeiter*innen ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld bieten und langfristig eine Kultur der Prävention in unserem Unternehmen etablieren. Auch unseren Kunden gegenüber möchten wir die Qualität unseres Arbeitsschutzes zeigen – hierbei unterstützt uns das Gütesiegel „Sicher mit System“.