Meisterhaft bedacht

CARLISLE® CM Europe feiert Richtfest der neuen Thüringer Produktionsstätte

Am 6. September 2017 wurde der Bau der neuen Fabrik von CARLISLE® CM Europe im thüringischen Waltershausen mit einem zünftigen Richtfest gefeiert. Dort entsteht auf einem 50.000 m² großen Grundstück ein Gebäude mit 11.600 m² Innenfläche. Unter dem Dach des neuen Thüringer Standortes sind künftig je eine Produktionshalle für RESITRIX® EPDM Dichtungsbahnen und eine Logistikhalle mit einem Anbau für Verwaltung sowie ein Schulungszentrum der CARLISLE® ACADEMY vereint.  Dieses Bauvorhaben gehört zur bisher größten Investition der Gruppe in Europa. Das neue Werk erweitert nicht nur unsere Produktionskapazitäten. Es wird auch ein Treffpunkt, zu dem wir unsere Kunden gern einladen, um einmal einen Blick hinter die Kulissen der RESITRIX® Herstellung zu werfen.

Nur vier Monate nach dem Spatenstich wurden jetzt erst einmal die Handwerker und alle am Bau beteiligten Unternehmen eingeladen. Rund 60 Gäste versammelten sich pünktlich zur Mittagszeit in der bereits fertig überdachten Logistikhalle, die auch den Richtbaum trug. Der Bauleiter Herr Sachse eröffnete das Richtfest mit einem Richtspruch und einer Beschreibung des Bauvorhabens. Im Anschluss hielt Betriebsleiter Marko Schwarzburg eine Dankesrede an die am Bau Beteiligten. Anschließend wurde das Buffet mit zünftigen Thüringer Spezialitäten eröffnet, an dem sich die Gäste erst einmal ausgiebig stärken konnten. Dann taufte Herr Sachse das Gebäude traditionell mit einem Glas Sekt, das für die glückbringenden Scherben an einem Gebäudeständer zerschlagen wurde. Zum Abschluss erfolgte noch eine Begehung der Baustelle, auf der die Arbeiten zügig voranschreiten. Die Fertigstellung des neuen CARLISLE® Werkes ist für Anfang 2018 geplant. Für alle Interessierten, die den Baufortschritt nicht live verfolgen können, ist vor Ort eine Webcam installiert, die alle 10 Minuten ein Foto schießt.

Hier den Baufortschritt live verfolgen.